Verfasst von epgonline.org - zuletzt aktualisiert am 07 June 2017

Über epgonline.org

Was ist epgonline.org?

epgonline.org bietet medizinischen Fachkräften weltweit kostenlosen Zugriff auf eine Vielzahl von Informationen zu Themen aus der Medizin.

Seit dem Jahr 2000 setzt sich epgonline.org für einen benutzerfreundlichen und umfassenden Web-Service mit den aktuellsten Informationen zu Krankheiten und Behandlungsansätzen ein.

Hauptmerkmale:


Erfahren Sie mehr über die wesentlichen Vorteile und Funktionen mit Hilfe unseres kurzen Demo-Videos 
 

 

Wie wird die Webseite finanziert?

epgonline.org finanziert sich durch Zuwendungen und Sponsoring von pharmazeutischen Unternehmen und anderen Organisationen, welche die Bereitstellung von qualitativ hochwertigen, aktuellen medizinischen Informationen unterstützen. epgonline.org wird von EPG Health Media (Europe) Ltd.

Unsere interne Redaktion stellt durch geeignete Maßnahmen sicher,  dass gesponsorte Inhalte aktuell, präzise, objektiv, vertrauenswürdig, ausgewogen und aus Gründen der Transparenz eindeutig gekennzeichnet sind.

epgonline.org ist neutral und unterstützt keine bestimmten Produkte oder Dienstleistungen, die von Partnerorganisationen bereitgestellt werden. Wenn Inhalte von einem pharmazeutischen Unternehmen oder einer anderen externen Organisation bereitgestellt bzw. durch die Finanzierung von einem pharmazeutischen Unternehmen oder anderen externen Organisation unterstützt werden, wird darauf in der Fußzeile der betreffenden Seite hingewiesen.

In welchen Ländern ist epgonline.org abrufbar?

Sie werden automatisch auf die Ihrem Standort entsprechende Version weitergeleitet. Sie können jedoch auch zwischen den einzelnen Versionen wechseln. Die internationale (englische) Version enthält das umfassendste Inhaltsangebot.

Bitte beachten Sie, dass die Informationen auf epgonline.org nur für Bildungszwecke bereitgestellt werden;  in Bezug auf die Zulassung der beschriebenen Therapien und Verfahren sollten Sie sich an die Regulierungsbehörde in Ihrem Land wenden.

Aufgrund von nationalen/internationalen regulatorischen Beschränkungen sind einige Lernzonen (gesponsorte Bereiche) nicht in allen Ländern abrufbar. Je nach Sponsoring sind einige Lernzonen in andere Sprachen übersetzt worden. Aufgrund des für Übersetzungen benötigten Zeitaufwands kann es sein, dass manche Inhalte der internationalen Version noch nicht in diesen übersetzten Bereichen verfügbar sind.