Daten von EMA (European Medicines Agency) - kuratiert von EPG Health - aktualisiert am 09 February 2018

Indikation(en)

Renagel ist indiziert zur Behandlung von Hyperphosphatämie bei erwachsenen Patienten, die eine Hämodialyse oder eine Peritonealdialyse erhalten. Renagel sollte im Rahmen einer Mehrfachtherapie verwendet werden, die Kalziumzusätze, 1,25-Dihydroxyvitamin D3 oder ein Analogon desselben zur Kontrolle der Entwicklung von renal bedingter Knochenerkrankung enthalten könnte.

Vollständige Informationen zur Verordnung

Lernzonen

Eine Lernzone (LZ) ist ein Bereich der Webseite von egponline.org zur detaillierten selbstgelenkten medizinischen Bildung über eine Krankheit, ein Leiden oder ein medizinisches Verfahren.

Wissenszentrum – Transplantation

Wissenszentrum – Transplantation

Sehen Sie Informationen zur Best Practice bei Organtransplantation und Fachgespräche zu verwandten aktuellen Themen.

Alkaline Phosphatase (ALP) Lab Assessment

Alkaline Phosphatase (ALP) Lab Assessment

Discover an overview of hypophosphatasia and details required to facilitate the timely and accurate detection of low alkaline phosphatase.

Wissenszentrum – Flüssigkeitsmanagement

Wissenszentrum – Flüssigkeitsmanagement

Sind Sie über die neueste Evidenz in Bezug auf wirksame Verfahren zum Flüssigkeitsmanagement informiert?

+ 2 more

Mehr anzeigen

Ähnliche Inhalte

Weitere Informationen

Kategorie Wert
Agenturproduktnummer EMEA/H/C/000254
Ausweisung als Arzneimittel für seltene Leiden Nein
Erstmals zugelassen am 28-01-2000
Typ Arzneimittel, das der Verschreibungspflicht unterliegt
Zulassungsinhaber Genzyme Europe B.V.