Daten von EMA (European Medicines Agency) - kuratiert von EPG Health - aktualisiert am 09 August 2018

Indikation(en)

Emtriva wird in Kombination mit anderen antiretroviralen Arzneimitteln zur Behandlung HIV-1-infizierter Erwachsener und Kinder im Alter von 4 Monaten und darüber angewendet.
 
Diese Indikation beruht auf Studien an nicht vorbehandelten Patienten und an vorbehandelten Patienten mit stabiler virologischer Kontrolle. Es liegen keine Erfahrungswerte über die Anwendung von Emtriva bei Patienten vor, deren gegenwärtige Therapie versagt oder die ein mehrfaches Therapieversagen aufweisen.
 
Bei der Entscheidung über ein neues Behandlungsschema für Patienten, bei denen eine antiretrovirale Therapie versagt hat, müssen die Mutationsmuster der verschiedenen Arzneimittel und vorangegangene Therapien beim einzelnen Patienten sorgfältig berücksichtigt werden. Ein Resistenztest - sofern verfügbar - könnte angebracht sein.

Vollständige Informationen zur Verordnung

Lernzonen

Eine Lernzone (LZ) ist ein Bereich der Webseite von egponline.org zur detaillierten selbstgelenkten medizinischen Bildung über eine Krankheit, ein Leiden oder ein medizinisches Verfahren.

CSU

CSU

Erfahren Sie anhand unserer Patientenfallstudien, wie Experten die chronische spontane Urtikaria diagnostizieren und behandeln.

+ 7 more

COPD

COPD

Erfahren Sie mehr über die WISDOM-, INSTEAD- und LANTERN-Studien zur chronisch obstruktiven Lungenerkrankung.

+ 7 more

Inflammatory Bowel Disease Knowledge Centre

Inflammatory Bowel Disease Knowledge Centre

The Inflammatory Bowel Disease (IBD) Knowledge Centre contains key information relating to the epidemiology and pathophysiology of Crohn’s disease and ulcerative colitis, highlighting prevalence, impact and unmet needs and the underlying inflammatory processes that drive IBD, considering some of the key inflammatory pathways.

Mehr anzeigen

Ähnliche Inhalte

Weitere Informationen

Kategorie Wert
Agenturproduktnummer EMEA/H/C/000533
Ausweisung als Arzneimittel für seltene Leiden Nein
Erstmals zugelassen am 24-10-2003
Typ Arzneimittel auf eingeschränkte ärztliche Verschreibung
Zulassungsinhaber Gilead Sciences Ireland UC