Daten von EMA - kuratiert von EPG Health - aktualisiert am 19 October 2016

Indikation(en)

Angiox ist als Antikoagulans für erwachsene Patienten bestimmt, die sich einer perkutanen Koronarintervention (PCI) unterziehen, einschließlich Patienten mit ST-Hebungsinfarkt (STEMI), die sich einer primären PCI unterziehen.

Angiox ist auch zur Behandlung von erwachsenen Patienten mit instabiler Angina pectoris/Nicht-STHebungsinfarkt (iAP/NSTEMI) bei einem Notfalleingriff oder wenn eine frühzeitige Intervention vorgesehen ist, zugelassen.

Angiox soll mit Aspirin und Clopidogrel angewendet werden.

 

Vollständige Informationen zur Verordnung

Lernzonen

Eine Lernzone (LZ) ist ein Bereich der Webseite von egponline.org zur detaillierten selbstgelenkten medizinischen Bildung über eine Krankheit, ein Leiden oder ein medizinisches Verfahren.

Aufhebung der oralen Antikoagulation

Aufhebung der oralen Antikoagulation

Hier erhalten Sie Informationen über die Blutungsrisiken und die Behandlungsansätze zur Aufhebung der oralen Antikoagulation

Anticoagulation Therapy for Stroke Prevention

Anticoagulation Therapy for Stroke Prevention

Anticoagulation therapy for Stroke Prevention Learning Zone offers a deep-dive into atrial fibrillation causes, consequences, diagnosis and management to help you deliver optimal care and prevent strokes in patients living with this common arrhythmia.

ESICM LIVES Highlights

ESICM LIVES Highlights

ESICM LIVES Congress 2018: Bringing you the latest news and insights from the 31st ESICM LIVES Congress, 20–24 October 2018 Paris, France.

Mehr anzeigen

Ähnliche Inhalte

Weitere Informationen

Kategorie Wert
Ausweisung als Arzneimittel für seltene Leiden Nein
Typ POM
Zulassungsinhaber The Medicines Company UK Ltd