Daten von Some Pharmaceutical Company - kuratiert von Toby Galbraith - aktualisiert am 14 July 2016

Indikation(en)

Symptomatische und behandlungsbedürftige tachykarde supraventrikuläre Herzrhythmusstörungen wie z. B. AV-junktionale Tachykardien, supraventrikuläre Tachykardien bei WPW-Syndrom oder paroxysmales Vorhofflimmern. Schwerwiegend symptomatische tachykarde ventrikuläre Herzrhythmusstörungen und deren Prophylaxe bei nachgewiesener Wirksamkeit.

Beschreibung, Darreichungsform und Dosierung

Beschreibung
1 Tbl. enth.: Sotalol-HCl 80 mg/160 mg.
Darreichungsform
Sotalex® mite 80 mg/-160 mg
Dosierung
Maisstärke, Magnesiumstearat, Maisquellstärke, Sotalex mite 80 mg zusätzlich: Calciumhydrogenphosphat, Talkum, Sotalex 160 mg zusätzlich: Indigotin-Aluminium-Lack (E 132), Cellulose.

Vorsichtsmaßnahmen, Nebenwirkungen and Gegenanzeigen

Wechselwirkungen

S 20 a, c-e, g-l

Weitere Informationen

Kategorie Wert
Hersteller Bristol-Myers Squibb