Daten von N/A - kuratiert von Toby Galbraith - aktualisiert am 14 July 2016

Indikation(en)

Rhinomer 1 (Soft): Reinigung u. sanfte Spülung d. Nasenhöhle, z. B. als begleitende Maßnahme b. Schnupfen. Anw. auch für Sgl. u. Kleinkdr. Zum Anfeuchten d. Nasenschleimhaut (z. B. b. geringer Luftfeuchtigkeit in geheizten od. klimatisierten Räumen), Reinigung d. Nasenhöhle b. vermehrter Luftbelastung (z. B. Staub etc.). Für jede Altersgruppe. Rhinomer 2 (Medium): Reinigung d. Nasenhöhle, z. B. zum Lösen v. Krusten, Anw. vor u. nach Nasenoperationen, b. vermehrter Luftbelastung (z. B. Staub etc.), als begleitende Maßnahme b. Schnupfen. Für Kdr. ab 2 J. u. Erw. Rhinomer 3 (Intensiv): Intensive Reinigung d. Nasenhöhle, z. B. zum Lösen von Krusten, Anw. vor u. nach Nasenoperationen, begleitende Maßnahme bei Schnupfen. Für Kdr. 6 J. u. Erw.

Lernzonen

Eine Lernzone (LZ) ist ein Bereich der Webseite von egponline.org zur detaillierten selbstgelenkten medizinischen Bildung über eine Krankheit, ein Leiden oder ein medizinisches Verfahren.

Wissenszentrum – Flüssigkeitsmanagement

Sind Sie über die neueste Evidenz in Bezug auf wirksame Verfahren zum Flüssigkeitsmanagement informiert?

Besuchen Sie Wissenszentrum – Flüssigkeitsmanagement


Diabetes Typ 2

Hier erhalten Sie Informationen über die neuesten epidemiologischen Daten, Patientenperspektiven, die Empfehlungen der American Diabetes Association (ADA) und der Europäische Vereinigung zum Studium der Diabetes (EASD), Behandlungsoptionen u. v. m.

Besuchen Sie Diabetes Typ 2


Ähnlich Inhalt in der globalen Ausgabe

Beschreibung, Darreichungsform und Dosierung

Beschreibung
1 ml enth.: steriles, isotonisiertes Meerwasser entspr. einer 0,9%igen NaCl-Lsg.
Darreichungsform
Rhinomer® 1 (Soft)/-2 (Medium)/-3 (Intensiv)
Dosierung
keine.

Vorsichtsmaßnahmen, Nebenwirkungen and Gegenanzeigen

 

Weitere Informationen

Kategorie Wert
Hersteller Novartis Consumer Health