Daten von N/A - kuratiert von Toby Galbraith - aktualisiert am 14 July 2016

Indikation(en)

Promethazin-neuraxpharm 10, -25, -50, -Lsg.: Allergische Erkrank. u. Reaktionen; Unruhe u. Erregungszustände im Rahmen psychiatr. Grunderkrank. Wenn and. Therapiemögl. nicht durchführbar sind od. nicht erfolgreich waren: bei Erbrechen, Schlafstörungen. Promethazin-neuraxpharm 100: Unruhe u. Erregungszustände im Rahmen psychiatr. Grunderkrank. unter stat. Bed. Promethazin-neuraxpharm Inj.-Lsg.: Akute allerg. Erkrank. u. Reakt. akute Unruhe u. Erregungszustände.

Lernzonen

Eine Lernzone (LZ) ist ein Bereich der Webseite von egponline.org zur detaillierten selbstgelenkten medizinischen Bildung über eine Krankheit, ein Leiden oder ein medizinisches Verfahren.

COPD

Erfahren Sie mehr über die WISDOM-, INSTEAD- und LANTERN-Studien zur chronisch obstruktiven Lungenerkrankung.

+ 3 more

Besuchen Sie COPD

Hypogonadismus

Epidemiologie, Pathophysiologie, Diagnose/Behandlungsleitlinien, Zusammenfassungen der jüngsten Veröffentlichungen u. v. m.

Besuchen Sie Hypogonadismus

Ähnlich Inhalt in der globalen Ausgabe

Beschreibung, Darreichungsform und Dosierung

Beschreibung
1 Drg. enth.: Promethazin-HCl 10 mg/25 mg/50 mg/100 mg.
Darreichungsform
Promethazin-neuraxpharm 10/-25/-50/-100; Promethazin-neuraxpharm
Dosierung
Lactose 1H2O, Maisstärke, Poly(O-carboxymethyl)stärke-Natriumsalz, mikrokristalline Cellulose, hochdisperses Siliciumdioxid, Magnesiumstearat, Saccharose, Talkum, Calciumcarbonat, arab. Gummi, weißer Ton, Macrogol 6000, Farbst.: E 171, 10 zusätzl.: E 131, 25 zusätzl.: E 104, E 110, 50 zusätzl.: E 124, 100 zusätzl.: Montanglycolwachs. Natriumcitrat, Wasser f. Inj.-zwecke.
Promethazin-neuraxpharm Lösung
Zus.: 1 ml (ca. 20 Tr.) enth.: Promethazin-HCl 22,6 mg (entspr. 20 mg Promethazin).
Weit. Bestandteile: Konservierungsm.: Paraben E 214 1 mg, Gereinigtes Wasser, Sorbitollsg. 70%, Ascorbinsäure, Vanillin, Salzsäure 36%, Farbstoff E 150.

Promethazin-neuraxpharm Injektionslösung
Zus.: 1 Amp. (2 ml) enth.: Promethazin-HCl 56,4 mg (entspr. 50 mg Promethazin).
Weit. Bestandteile: Antioxid.: Natriummetabisulfit max. 2 mg (entspr. max. 2,36 mg SO2), Natriumsulfit max. 2 mg, Ascorbinsäure, Natriumchlorid,

Vorsichtsmaßnahmen, Nebenwirkungen and Gegenanzeigen

Besondere Vorsichtsmaßnahmen
Z 3, Z 6. Blutzell- u. Knochenmarkschädig. Kdr.

 

Weitere Informationen

Kategorie Wert
Hersteller neuraxpharm