Daten von N/A - kuratiert von Toby Galbraith - aktualisiert am 14 July 2016

Indikation(en)

Nervöse Erschöpfung, Ermüdbarkeit, Konzentrations- u. Leistungsschwäche b. Erw. u. Kdrn.

Lernzonen

Eine Lernzone (LZ) ist ein Bereich der Webseite von egponline.org zur detaillierten selbstgelenkten medizinischen Bildung über eine Krankheit, ein Leiden oder ein medizinisches Verfahren.

Mukoviszidose

Sehen Sie sich Informationen zur Erhöhung des Krankheitsbewusstseins, Behandlungsoptionen sowie die Leitlinien zur besten Praxis der Europäischen Mukoviszidose-Gesellschaft an.

Besuchen Sie Mukoviszidose

Hypogonadismus

Epidemiologie, Pathophysiologie, Diagnose/Behandlungsleitlinien, Zusammenfassungen der jüngsten Veröffentlichungen u. v. m.

Besuchen Sie Hypogonadismus

Ähnlich Inhalt in der globalen Ausgabe

Beschreibung, Darreichungsform und Dosierung

Beschreibung
1 Drg. enth.: Glutaminsäure 0,33 g.
Darreichungsform
Glutamin Verla®
Dosierung
Gelatine, Glycerol, Kartoffelstärke, hochdisp. Siliciumdioxid, Talkum, Stearinsäure, Magnesiumstearat, Saccharose, Calciumcarbonat, Macrogol 6000 und 35 000, Povidon, Kaliumdihydrogenphosphat, Glucosesirup, Arabisches Gummi, Vanillin, Montanglycolwachs, Gelborange S, Brillantponceau 4RC, Brillantschwarz BN, Titandioxid. Siliciumdioxid, Glycerol, Montanglycolwachs, Gelborange S, Brillantponceau 4RC, Brillantschwarz BN, Titandioxid.
Glutamin Verla® Granulat
Zus.: 3,5 g (1 Teel.) enth.: Glutaminsäure 1,95 g.
Weit. Bestandteile: Dextrin, Povidon, Macrogol 6000 und 35 000, Saccharose, Talkum, Calciumcarbonat, Kaliumdihydrogenphosphat, Glucosesirup, Arabisches Gummi, hochdisp.

Vorsichtsmaßnahmen, Nebenwirkungen and Gegenanzeigen

Besondere Vorsichtsmaßnahmen
Schwere pathologische Trieb- und Affektsteigerungen.

 

Weitere Informationen

Kategorie Wert
Hersteller Verla