Daten von Some Pharmaceutical Company - kuratiert von Toby Galbraith - aktualisiert am 14 July 2016

Indikation(en)

Behandl. u. Verhütung von Atemnotzuständen aufgrund von Einengung der Atemwege (Bronchokonstriktion) bei Asthma bronchiale u. chronisch obstruktiven Atemwegserkrankungen mit pathologisch veränderter Sekretbildung od. gestörter mukoziliarer Clearance.

Beschreibung, Darreichungsform und Dosierung

Beschreibung
1 Retardkps. enth.: Theophyllin 350 mg, Ambroxol-HCl 30 mg.
Darreichungsform
Broncho-Euphyllin® retard
Dosierung
Saccharose, Maisstärke, Lactose, Glucosesirup, Povidon K 25 u. K 90, Ethylcellulose, Magnesiumstearat, Dibutylsebacat, Wasser, Gelatine, Indigocarmin (E 132), Titandioxid (E 171).1 Retardkps. entspr. 0,007 BE.

Vorsichtsmaßnahmen, Nebenwirkungen and Gegenanzeigen

Besondere Vorsichtsmaßnahmen
T 22. Akutbehandl. des Status asthmaticus od. der akuten Bronchospastik. Kdr. unter 12 J.
Nebenwirkungen
A 50, T 22

Wechselwirkungen

T 22. Die Anw. von Theophyllin bei alten, polymorbiden, schwerkranken u./od. intensiv therapierten Pat. ist mit einem erhöhten Intoxikationsrisiko verbunden u. soll daher durch therap. Drug-Monitoring (TDM) kontrolliert werden.

Weitere Informationen

Kategorie Wert
Hersteller Byk Gulden