Daten von Some Pharmaceutical Company - kuratiert von Toby Galbraith - aktualisiert am 14 July 2016

Indikation(en)

Akutbehandl. von Migränekopfschmerzen mit od. ohne Aura.

Beschreibung, Darreichungsform und Dosierung

Beschreibung
1 Filmtbl. enth.: Zolmitriptan 2,5 mg.
Darreichungsform
AscoTop® 2,5 mg; -Schmelztabletten
Dosierung
Lactose, mikrokristalline Cellulose, Natriumcarboxymethylstärke (Typ A), Magnesiumstearat, Hypromellose, Macrogol 400, Macrogol 8000, Eisenoxidhydrat gelb (E 172), Titandioxid (E 171). Natriumhydrogencarbonat.
AscoTop® 2,5 mg Schmelz- tabletten
Zus.: 1 Schmelztbl. enth.: Zolmitriptan 2,5 mg.
Weit. Bestandteile: Aspartam, Citronensäure, hochdisperses Siliciumdioxid, Crospovidon, Magnesiumstearat, D-Mannitol, Mikrokristalline Cellulose, Orangenaroma SN027512,

Vorsichtsmaßnahmen, Nebenwirkungen and Gegenanzeigen

Besondere Vorsichtsmaßnahmen
Mittelschwere, schwere od. unzureichend eingest. leichte Hypertonie. Myokardinfarkt, koronare Herzkrankheit, Koronarspasmen (Prinzmetal-Angina), arterielle Verschlußkrankheit, Schlaganfall od. transistorische ischämische Attacken in der Anamnese. Symptome einer koronaren Herzkrankheit. Gleichz. Verabreichung von Ergotamin, Ergotaminderivaten (einschl. Methysergid), Sumatriptan, Naratriptan u. and. 5HT1B/1D-Agonisten, Kreatinin-Clearance

Weitere Informationen

Kategorie Wert
Hersteller AstraZeneca/Promed